Station 12 - Laurentiusring 3

 

Hausname: Schreiner

 

Geschichte

Frühere Bewirtschaftung: ein Sechstel vom Erbsgütlein / Ein Drittel von der Sechstel Hueb

Heutiger Besitzer: Isolde Albert

Frühere Besitzer:

Anna und Johann Gunzelmann

Matthäus und Ursala Scheerbaum 1905

Anna und Nikolaus Amon 1900

Pankraz Dümig 1847 vom Vater Andreas Dümig

Andres Dümig 1809

Johann Dümich 1798

Heinrich Hofmann 1752

Niclaus Hofmann 1715/11724/1743

Hans Hofmann 1699

Fritz Hofmann 1644

Endres Jünger, Hanns Emerling, Wolf Medensdorfer 1633

Bauform

Bauernhof; Wohnhaus, zweigeschossiger Walmdachbau mit leicht vorkragendem

Fachwerkobergeschoss, mit Andreaskreuzen, spätes 17./frühes 18. Jahrhundert, Erdgeschoss um 1970 massiv erneuert; Stadel, Fachwerk, Satteldach, 2. Hälfte 17. Jh.

Heutige Nutzung

Mehrfamilienhaus

Bildergalerie Station 12